WLB übernehmen Betrieb der Buslinien 16A und 7B in Wien

Die Wiener Lokalbahnen (WLB) betreiben ab 2021 die Buslinien 16A und 7B im Auftrag der Wiener Linien. Die WLB sind erfolgreich aus den Ausschreibungen hervorgegangen.

Ab 2021 betreiben die WLB im Auftrag der Wiener Linien zwei Buslinien

Der 16A-Betrieb durch die WLB startet am 1. Jänner 2021 und wird wie gewohnt von Hetzendorf über Am Schöpfwerk (U6), Inzersdorf und Neulaa bis zur U1-Station Alaudagasse in Favoriten fahren. Bei der Haltestelle Gutheil-Schoder-Gasse besteht die Möglichkeit, auf die Badner Bahn umzusteigen. Für die 30 Haltestellen beträgt die Fahrtdauer ungefähr 35 Minuten.

Ab 1. Februar betreiben die WLB im Auftrag der Wiener Linien die Buslinie 7B von Montag bis Freitag vom Bahnhof Meidling, Schedifkaplatz direkt und ohne Zwischenstopp zur Wienerberg City. Die Linie 7B ist eine wichtige Verbindung für die BewohnerInnen der Wienerberg City sowie für viele PendlerInnen in diesen Stadtteil mit zahlreichen dort angesiedelten Büros und Unternehmen.

Beide Linien werden mit modernen, barrierefreien und klimatisierten Citaro-Bussen von Mercedes-Benz befahren. Alle Fahrpläne mit genauen Abfahrtszeiten gibt es unter www.wienerlinien.at