Maria Enzersdorf Südstadt

Modernisierung der Haltestelle Griesfeld

  • Geplanter Baubeginn Ende Juni 2020
  • Geplantes Bauende: 2. Phase 2021

Die WLB setzen ihr Modernisierungsprogramm für die Haltestellen der Badner Bahn auch heuer fort. Von Beginn der Sommerferien bis Herbst sind Arbeiten am Bahnsteig Maria Enzersdorf Südstadt geplant. Die modernisierte Haltestelle bringt den Fahrgästen mehr Komfort: neben transparenten Wartebereichen inklusive neuer Sitzgelegenheiten wird in der Haltestelle eine neue LED-Beleuchtung eingebaut. Neue Bahnsteige mit einem taktilen Blindenleitsystem sind ebenfalls Teil der Arbeiten.

Während des Haltestellen-Umbaus bleibt der Betrieb der Badner Bahn zwischen Wien und Baden wie gewohnt aufrecht. Während der alte Bahnsteig abgebrochen und komplett neu aufgebaut wird, steht den Fahrgästen in der Nähe ein barrierefreier Ersatzbahnsteig pro Fahrtrichtung zum Ein- und Aussteigen zur Verfügung.

Fußweg zu den Ersatzbahnsteigen der Haltestelle Maria Enzersdorf SüdstadtZoom
 

Nach den Modernisierungsarbeiten am Bahnsteig sind in einer zweiten Bauphase die Sanierung des Treppenaufgangs und der Einbau eines barrierefreien Lift-Zugangs geplant. Je nach Witterung sind die Arbeiten dafür ab Winter für mehrere Monate geplant.