Kooperation mit IKEA Family Card endet am 31. Jänner

Ab 1. Februar 2019 gilt die IKEA Family Card nicht mehr als Fahrausweis auf der Badner Bahn im Streckenbereich zwischen Vösendorf-Siebenhirten (Kernzonengrenze) und Vösendorf-SCS. Die Kooperation zwischen den Wiener Lokalbahnen und IKEA läuft mit Ende Jänner 2019 aus. Bis 31.1. können Fahrgäste die IKEA Family Card als Fahrausweis für die Fahrt zwischen den beiden Haltestellen verwenden.

Weiterhin möglich ist die kostenlose Fahrt im Streckenbereich Vösendorf-Siebenhirten bis Vösendorf-SCS mit der SCS VIP Card. Die entsprechende Kooperation mit der SCS konnte verlängert werden. Die SCS VIP Card gilt in diesem Streckenbereich zeitlich unbeschränkt weiter als Fahrausweis.

Wer ohne gültigen Fahrschein unterwegs ist und in der Badner Bahn kontrolliert wird, bezahlt eine Mehrgebühr von 105 Euro bei Sofortzahlung. Fahrscheine können auch unterwegs praktisch und einfach via Smartphone oder Tablet unter tickets.wlb.at gekauft werden.