Inzersdorf: Umleitung KFZ-Verkehr Sobotagasse

Im Zuge einer umfassenden Sanierung wird die Eisenbahnkreuzung Sobotagasse nahe der Badner Bahn-Haltestelle Neu Erlaa um einen Gehweg verbreitert, neue Betonplatten werden eingesetzt, die Schwellen getauscht und neuer Oberschotter in das Gleisbett eingefüllt. Zusätzlich wird die Kreuzung durch Einbau einer Lichtzeichenanlage technisch gesichert. Der Kreuzungsbereich ist für die Dauer der Bautätigkeit beidseitig gesperrt. Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Beginn der Umleitung: 17. Juli 2017
Ende der Umleitung: 31. Juli 2017