Neues VOR-Tarifsystem: Einfach von A nach B

Ab 6. Juli 2016 tritt ein einheitliches Tarifsystem für den Öffentlichen Verkehr in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland in Kraft: Ein einfacher Streckentarif ersetzt die bisherigen Zonen im Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) bzw. die Tarifgruppen im umliegenden System des Verkehrsverbundes NÖ-BGLD. Damit gilt erstmals im gesamten Mobilitätsraum Wien, Niederösterreich und Burgenland ein einheitlicher Öffi-Tarif.

Nicht betroffen von den Änderungen sind Fahrten, die ausschließlich in der Kernzone Wien stattfinden. Bestehende Zeitkarten (Wochen-, Monats- und Jahreskarten) bleiben bis zu ihrem Ablaufdatum gültig. Geltungsbereiche und Preise für den neuen VOR-Tarif sind in der neuen Online-Preisauskunft auf www.vor.at ersichtlich.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

  • Der Ticketpreis errechnet sich aus den im Fahrplan angebotenen Strecken von A nach B.
  • Die Berechnung der Preise erfolgt automatisch durch die Verkaufsgeräte (zB Fahrscheinautomat) und die VOR-Preisauskunft.
  • Neu im VOR-Ticketsortiment: Senioren- und Behinderten-Vergünstigungen sowie Tageskarten.
  • Alle Tickets erhalten Sie wie gewohnt an den Vorverkaufsstellen und den Fahrscheinautomaten. 
  • Neu ab 6. Juli 2016 ist der VOR-Onlineshop auf www.vor.at mit einem breiten Ticketsortiment.

Preis-Beispiele für die Badner Bahn

Strecke  Einzelticket  Tageskarte NEU  Monatsticket
Wien Oper - Baden Josefsplatz*  5,50 € (alt: 6,60€)  12,10€  106,20€ (alt:115,20€)
Stadtgrenze Wien - Vösendorf SCS  1,70€ (alt: 2,20€)  3,40€  38,90€ (alt: 41,50€)
Wiener Neudorf - Wien Meidling**  4,40€ (alt: 2,20€)  9,90€  90,00€ (alt: 41,50€)
Baden Josefsplatz - Traiskirchen  1,70€ (alt: 2,20€)  3,40€  38,90€ (alt: 41,50€)

* inkl. Kernzone Wien
** neu: inkl. Kernzone Wien; alt: ohne Kernzone Wien ("Überlappungsbereich")

mehr Infos